05. September 2016

Terminverschiebung! Politische Weiterbildung: Linke Pressearbeit am 22.9.2016

Leider kann unsere Terminierung für Donnerstag, 8.9., nicht eingehalten werden. Auf Grund des Landesparteitages finden einfach zu viele Delegiertenvorbesprechungen statt. Neuer Termin: Donnerstag, 22.9.2016, selber Ort, selbe Uhrzeit.

Politische Weiterbildung: Linke Pressearbeit - Im ersten Teil unserer kleinen Weiterbildungsreihe ging es darum Sicherheit in der Leitung von Versammlungen und bei der Durchführung von Wahlveranstaltungen zu erlangen. Diesmal geht es um Pressearbeit. Wie sollte ein Text gestaltet sein, wer sind die richtigen Ansprechpartner bei welchen Zeitungen, was hat man zu beachten, welche Nachrichten bekommen ich in aller Regel auf jeden Fall rein… viele Fragen, auf die wir hoffentlich die passenden Antworten erarbeite. N11, Nauwieserstraße 11, Saarbrücken, ab 18:30 Uhr. ... ganzen Beitrag anzeigen

Übersicht aller Artikel | Schlagworte dieses Artikels: Pressemitteilung, Politische, Weiterbildung, Pressearbeit

 

03. September 2016

Islamunterricht im Saarland

Antwort der Pressestelle auf die Anfrage vom 11. August 2016 zur Ausgestaltung des Islamunterrichts im Saarland, die ich iA des Sprechers der CbL, Dr. Walther Kappmeier, stellte.


Sehr geehrter Herr Dr. Neumann,

vielen Dank für Ihre Anfrage zum Thema Islamunterricht im Saarland.



Zu Ihren Fragen, die wir Ihnen gern beantworten:



Wie wird die Ausgestaltung des Islamunterrichts im Saarland ab dem neuen Schuljahr konkret aussehen?

Die Einführung des Islamischen Religionsunterrichts wurde seitens des Bildungsministeriums mit größter Sorgfalt vorbereitet und betreut. Im Saarland läuft seit dem Schuljahr 2015/2016 ein Modellversuch zur Einführung des Islamischen Religionsunterrichtes (IRU). An 4 Grundschulen in 5 Gruppen erhielten 60 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 1 Islamischen Religionsunterricht. Mit dem neuen Schuljahr werden an den gleichen Standorten 4 weitere Gruppen der Jahrgangsstufe 1 gebildet. Damit wird der Islamische Religionsunterricht auf die 1. und 2. Klassenstufe erweitert. Die Klassen werden von zwei deutschen Lehrkräften, die als Beamte/in im deutschen Schuldienst beschäftigt sind, unterrichtet. Die Stundentafel sieht für Religionsunterricht – egal ob evangelischer, katholischer oder islamischer – 2 Wochenstunden Un ... ganzen Beitrag anzeigen

Übersicht aller Artikel | Schlagworte dieses Artikels: CbL, ChristInnen bei der Linken, LAGCBL, Islamunterricht, Saarland, Saar, Unterricht

 

03. September 2016

Delegierte des fds_Saar für den kommenden Landesparteitag

Das Treffen der LAG-Verantwortlichen in der LGS vom 2. September 2016 erbrachte als Ergebnis, dass das fds_Saar drei Delegierte für den kommenden Landesparteitag stellen wird: Elvira Schwebius-Kiefer, Bernd Hensel und Michael Wolf. Wir wünschen weise Entscheidungen zum Wohle unserer Partei... na und Spaß darf es auch gerne machen ;-)

Und als Anreiz für alle anderen: wir brauchen nur noch rund 24 fdsler um die LAG Senioren als stärkste LAG abzulösen ;-)))) ... ganzen Beitrag anzeigen

Übersicht aller Artikel | Schlagworte dieses Artikels: Pressemitteilung

 

26. August 2016

Produktives Treffen in der B9

Am 25. August 2016 fand ein weiteres Treffen des fds_Saar in der B9, Bahnhofstraße 9, Neunkirchen, statt. Die Tagesordnung schien harmlos, doch die Inhalte waren reichlich. Einmal wurden die vorliegenden Anträge des bald anstehenden Landesparteitages durchgearbeitet, zum anderen wurde die Antwort bzgl. der aktuellen Ausgestaltung des Islamunterrichtes im Saarland sowie der seltsam anmutende Artikel des 'Landeschefin' in der Saarbrücker Zeitung behandelt. Die Tatsache, dass nach Durchsicht der öffentlichen Protokolle keine Beschlussfassung zum Text des kurzzeitigen Landesgeschäftsführers Sommers stattfand, wirkt die getroffene Aussage für die Saar-Linke noch seltsamer an. Das unsolidarische Verhalten wog aber bei den meisten Anwesenden fast noch schwerer. Man kam überein die nächste Landesvorstandssitzung am 30.8.2016 abzuwarten.

Angenehmes und Positives gab es natürlich auch: die Delegierten des fds_Saar für den LPT2016 stehen nun auch fest und sind konform zur Geschlechterquotierung: Elvira Schwebius-Kiefer, Bernd Hensel und Michael Wolf sind gemeldet.

Den Abschluss bildete noch ein gemütliches Zusammensein in etwas kleinerer Runde im Römer. ... ganzen Beitrag anzeigen

Übersicht aller Artikel | Schlagworte dieses Artikels: Review, Aktionsrückschau

 

24. August 2016

Stellungnahme zu dem SZ-Beitrag „Saar-Linke lehnt Ramelows Forderung ab“ vom 24. August 2016

Stellungnahme zu dem SZ-Beitrag „Saar-Linke lehnt Ramelows Forderung ab“ vom 24. August 2016.

Die einzig annehmbare Stelle dieses Beitrages ist die Tatsachenbehauptung, dass der CDU-Generalsekretär Roland Theis – so vor allem bei Themen wie Flüchtlingen und regenerativer Energien - ein massives Glaubwürdigkeitsproblem hat.

Als Linke distanzieren wir uns aber entschieden von der Solidarisierung der „Landeschefin Astrid Schramm“ mit Roland Theis gegen den linken Ministerpräsidenten Thürigens Bodo Ramelow. Diese Art des ‚in den Rücken fallen‘ ist nicht die Art Politik für die wir als Linke an der Saar stehen wollen. DIE LINKE. hat sich ganz klar in Bundestagsfraktion als auch in der Bundespartei zu jeglichen Arten von Begrenzungen (so auch Obergrenzen) positioniert.

Bodo Ramelows Ansinnen, den illegal in Deutschland lebenden Menschen eine Legalisierung ihres Aufenthaltes zu ermöglichen, ist übrigens sehr wohl durchdacht. Aktuell sind sie meist dazu gezwungen illegalen Tätigkeiten zu Dumpinglöhnen nachzugehen. Durch die Legalisierung wird sowohl eine Verbrechensprävention umgesetzt, als auch einem Unterlaufen des Mindestlohnes entgegengewirkt. Damit ist der Ansatz deutlich besser durchdacht, als dieser Artikel in der Saarbrücker Zeitung.
Als fds_S ... ganzen Beitrag anzeigen

Übersicht aller Artikel | Schlagworte dieses Artikels: Pressemitteilung

 

 

Seite   1   2   3   4   5   6  

Alle Beiträge anzeigen | Alle fds Beiträge | Alle Christ*innen bei der Linken Beiträge