30. September 2016

fds_Saar: Politik-Talk mit Jochen Flackus

 

 

Die nächste Politik-Talk-Runde des fds_Saar (Forum Demokratischer Sozialismus Landesverband Saar) findet am Mittwoch, den 19. Oktober 2016, von 18:30 – 20:00 Uhr, in der N11 (Nauwieser Straße 11, 66111 Saarbrücken) statt.
„Mit Jochen Flackus konnten wir einen hochkarätigen Gast gewinnen, der sich an diesem Tag den interessierten Genoss*innen aus den unterschiedlichen Kreisverbänden vorstellen wird und mit dem wir in einer sicherlich angeregten Rund über Politik und linke Programmatik diskutieren werden“ so Andreas Neumann, Sprecher des fds_Saar.

Die Veranstaltung steht wie immer jeder interessierten Genossin, jedem interessierten Genossen offen. #inhalterocken #fds_Saar

Ergänzende Information:
Der 61-jährige Jochen Flackus wird auf der Landesliste kandidieren und wäre der Wunschkandidat vieler Parteigenoss*innen für die Nachfolge von Heinz Bierbaum in der Linksfraktion im Landtag. Denn der Rückzug von Bierbaum aus dem Landtag wird sicherlich eine große Lücke im Wirtschaftsbereich hinterlassen.
Den politischen Bereich kennt Jochen Flackus aus seiner Zeit als Büro-Leiter in der Staatskanzlei und seine mittlerweile 10-jährige Mitgliedschaft in der Saarlinken. Wirtschaftliche Kenntnisse hat Flackus in seiner Zeit als Geschäftsführer des Leibniz Instituts für neue Materialien an der Saar (1999-2012) und als Geschäftsführer des Zentrums für Mechatronik und Automatisierungstechnik am Saarbrücker Eschberg (2012-2016) unter Beweis gestellt.

Auf Grund seiner Art kann man Flackus ohne Weiteres zutrauen, dass er in der Lage sein wird die Lücke adäquat zu füllen und eigene politische Akzente, die der Saarlinken zu Gute kommen werden, zu setzen.

 

Übersicht aller Artikel | Schlagworte dieses Artikels: Pressemitteilung, Inhalterocken, Arbeitspapier, Veranstaltung